Marlina 2

Danke Marlina - Sonntag Endspiel gegen Hofheim um die Meisterschaft

Der Mensch ist nicht in der Lage allen Emotionen freien Lauf zu lassen, bevor ein Kapital abgeschlossen ist. So geht es den Verantwortlichen des Vereins und wir denken auch der Spielerin, die wie keine zweite Konstanz in unseren Mädchenfußball seit 2011 gebracht hat. Der emotionale Schmerz stellt sich erst ein, wenn der Schiedsrichter abpfeift und einen die Gewissheit einholt, dass etwas vorbei ist, was lange selbstverständlich war. Torjägerin Marlina Fuhrmann (Foto) wird am kommenden Sonntag ihr vorerst letztes und auch wichtigstes Spiel für unsere Spvgg machen.

Anlass ist das Finale um die Meisterschaft der B-Juniorinnen gegen den SV Hofheim auf neutralem Platz in Kastel (bei Kastel 06 - In der Witz - 55252 Mainz-Kastel), dass durch die Punktgleichheit in der Runde nötig wurde. Die am 18.03.2001 geborene Eltvillerin wechselt ab der nächsten Runde in den Damenfußball, den wir aktuell nicht anbieten und hinterlässt im Spielerkreis unserer Juniorinnen in sozialer und sportlicher Hinsicht eine Lücke, die nicht zu befüllen sein wird. Da geht ein junger Mensch voller Wert dem wir sagen, dass die Türen im Emil März Stadion immer ganz weit offen stehen werden. Im Namen aller Mitglieder, des Vorstands, Trainer, Spielerinnen und Spieler unseres Vereins sagen wir Danke Marlina!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok