DC34A8DF 04E5 4CA3 8EA0 80723FFC9103

Es gibt Unentschieden in die eine oder andere Richtung und über den Wolken in Reihe 17, auf dem Weg nach Las Palmas, befleißigte sich der Fußballliterat in ungewohnter Weise sofort nach Touchdown bei quietschenden Reifen, den Flugmodus des IPhones aufzuheben und mit schweißnasser Hand die letzten Minuten unserer ersten Mannschaft gegen Unterliederbach per WhatsApp Liveticker zu verfolgen.

Das Kopfschütteln des Nebenmanns ignorierend und in den frenetischen Beifall nach der Landung nicht einstimmen wollend, gebannt den Bildschirm vor Augen. Dann endlich Schlusspfiff und 3:3. Nicht Fisch und nicht Fleisch, aber wieder ein Spektakel am Wiesweg. Langsam aber sicher kann man sich an den Sonntagen, wenn die Spvgg aus Eltville das Emil März Stadion als Heimspielstätte ausweist, einen Vermerk in den Kalender machen, denn die Chance, dass es sich lohnt, steigt von Spieltag zu Spieltag und mit der Klasse unseres Teams sowieso in die richtige Unterhaltungswertigkeit.

 

Die Verfolger spielen undeutlich. Oberliederbach gewinnt erwartungsgemäß gegen Elz, aber Bierstadt bleibt von der Rolle und verliert erneut, diesmal gegen Würges. Damit noch 4 Spiele, 8 Punkte Vorpsrung auf Oberliederbach und 11 auf Bierstadt. Wir müssen wachsam bleiben, alles in die kommenden beiden Trainingswochen reinlegen, denn in 2 Wochen in Würges wird viel entschieden.

Überragendes von unserer zweiten Mannschaft, Bad Schwalbach mit 4:0 nach Hause geschickt, 7 Punkte vor Breithardt und Kemel, die ein Spiel weniger auf der Uhr haben. Auch da steht alles auf Aufstieg. Dazu jeweils Unentschieden unserer Jugendgruppenligisten in der D1 (Auswärtsspiel Limburg endet 1:1), unsere C1 schießt gegen Kelkheim im Heimspiel kein Tor, kassiert aber auch keines und muss sich nach 70 Minuten dann schlussendlich mit einem Punkt zufrieden geben, der im Aufstiegsrennen wahrscheinlich zu wenig sein wird. Trotzdem haben die Jungs bisher eine großartige Saison gespielt - keine Frage. Unsere E Jugend gewinnt beim ehemals glorreichen FSV Winkel mit 5:0 und Janosch Herbst schickt den SV Rauenthal mit 6:0 nach Hause. Es läuft alles nach Plan, über die Feiertage durchschnaufen, wo auch immer wir gerade sein mögen.

Frohe Ostern!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok