Kosche

Jannik Kosche (Bild aus seiner Zeit bei der U13) zurück am Wiesweg .... nach 16 Monaten ist er wieder da ..... in gemeinschaftlicher Tätigkeit unseres Partnervereins des SV Wehen und der Spvgg, können wir mit dem heutigen Tag vermelden, dass Unterschiedsspieler Jannik Kosche (2005er) wieder und auf eigenen Wunsch, bei seinem Heimatverein angekommen ist. Wir möchten uns an dieser Stelle beim SV Wehen und seinen Verantwortlichen recht herzlich für die unkomplizierte und superfaire (Danke Armin, Sascha und Salvatore) Abwicklung bedanken. Dieses Beispiel zeigt einmal mehr, dass es immer wichtig ist einen Heimatverein zu haben ...... Trainer Steinmetz spricht von einer überragenden Verpflichtung. Dieser Einschätzung kann sich die Redaktion nur anschließen. Jannik, schön dass Du wieder zuhause bist!

 

Aktuelle Termine

Besucher

1498983
HeuteHeute1794
GesternGestern3245
Diese WocheDiese Woche5039
Dieser MonatDieser Monat60018
AlleAlle1498983

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.