Theozuppi

Zwischenbericht: voller Tatendrang sind wir in das Ostercamp gestartet und trotz wetterbedingt grenzwertigen Umständen sind die 40 Kinder mit einem Engagement dabei, das seines gleichen sucht. Wir sind uns nicht sicher, ob die Trainer Zupke, Feldhaus, Jung und der unfassbare Theo März am Tagesende nicht doch körperlich und emotional fertiger sind als die Protagonisten, die zwischen Passübungen, Torabschlüssen und verschiedensten Spielformen den Fußball zelebrieren, die müden Leiber abends dahin legen, wo sie hingehören, in die Wanne.

Unser Bild zeigt die beiden Protagonisten, die sich schwerpunktmäßig um die 2006 - 2008er kümmern, der beste Zupke aller Zeiten und der legendäre Theo März, der erstmals im ganz jungen Jugendbereich tätig ist und zum Besten gibt:" Ich hätte nie gedacht, wie viel Spaß das macht!" Warum wundert uns das nicht, wollen wir an dieser Stelle fragen. Danke an alle Trainer, die mitmachen und die Grundvoraussetzung sind, um ein solches Event hinzustellen.