Camp Unser Fußballcamp der vergangenen Woche war einmal mehr eines der großen Highlights im Sommer. Insgesamt nahmen 50 Ballvirtousen an diesem Spektakel teil und die 3 noch ohne eigene Kinder ausgestatteten Trainer (Zupke, Goslar und Zinser) hatten die positivste aller Schwerstarbeiten zu bewerkstelligen, während der sich selbst zum Startrainer erhobene Paule Lang seine jeweiligen Übungsgruppen, die gefühltermaßen im Zinnsoldatenstechschritt die einzelnen Aufgaben gut gedrillt erledigten, so einzigartig ausbildete, dass die Trainer

der einzelnen Jugendmannschaften die komplette Hinrunde ohne weiteres Training absolvieren könnten, wenn sie denn nur wollten. Eine emotionale und fachliche Mammutaufgabe für Mensch und Material, angefangen von den Kleinsten, die teilweise Ihren Müttern beim Abschied minutenlang am Hals hängend, den 7 stündigen Verlust zur Hölle machten, zu den Trainern und vor allem zu den zahlreich vertretenen Küchenschaben, die ohne Murren das Mittagessen, den Kuchen für den Nachmittag und frisches Obst zu jeder Zeit, den Ballartisten zur Verfügung stellten oder wie man es trefflicher beschreiben könnte, zum Fraß vorwarfen. Danke an Kerstin, Gisela, Eva, Markus und an die beste Ehefrau von allen für die wunderbare Arbeit hinter dem Tresen. Das nächste Camp findet vom 20.10. - 22.10.2015 unter der Leitung vom einzigartigen Werner Orf statt. Der Ex Profi, der maßgeblich an der Idee beteiligt war, diese Camps selbst auszurichten, hat schon angekündigt, dass es kein Kind an den Trainingstagen in den Herbstferien schaffen wird, nach 21.00 Uhr ins Bett zu gehen. Welch ein Segen für gestresste Eltern will und darf man einwerfen, denn nichts ist schöner, wenn wir Win-Win Situation wie diese schaffen können. Also dringend anmelden - die Anmeldeformulare findet ihr als download auf dieser Website unter der Rubrik Fußballcamps.