Unsere 1. Mannschaft schickt sich nach dem Erreichen des Pokal-Achtelfinals gegen Walsdorf am Mittwoch (2:1) an, beim Topspiel am Sonntag um 15.00 Uhr gegen den Gruppenliga Absteiger SG Orlen die Tabellenführung in der Kreisoberliga zu verteidigen. Nach einer indiskutablen 1. Halbzeit am Mittwoch Abend im Pokal, drehte das Orf Team im zweiten Spielabschnitt dermaßen auf, dass es einem Angst und Bange wurde. Insbesondere nach der Einwechselung von Jonas Feldhaus kam richtig Tempo ins Spiel und der genannte und hoch gehandelte Protagonist des Eltviller Fußballs entschied nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich von Felix Werne das Match mit dem 2:1 und zeigte, was er für einen Wert für diese Mannschaft hat. Nicht vergessen wollen wir die derzeitige Nummer 2 im Tor - Frederic Kaiser,

der ebenfalls ein super Spiel ablieferte und mit seiner letzten und wichtigsten Parade kurz vor Schluss den Sieg festhielt. Jetzt kommt der Tabellenzweite am Sonntag und unsere Mannschaft wird, hoffentlich unterstützt von vielen Fans, zeigen müssen, ob sie wirklich schon so weit ist, wie es die Tabelle aussagt. Dazu ebenfalls ein Spiel auf Augenhöhe ab 13.00 Uhr zwischen unserer Reserve und Orlen II, die Hand in Hand mit 6 Punkten oben in der Tabelle dabei sind. Hier haben wir, über die Saison, die höchsten Erwartungen. Auch wenn einige Urlauber zu beklagen sind, werden wir immer noch ein schlagfähiges Team auf den Platz bekommen. Hammerspiele bei (gemeldeten) herrlichem Fußballwetter in der Rosenstadt. Es geht aufwärts mit unseren Aktiven - siehe dazu auch den Bericht auf FUPA.