Der Bann ist gebrochen ... immer noch zu wenige Spieler, aber egal ... die erste Mannschaft gewinnt das Nachholspiel in Hausen mit 1:0 durch den unvergleichen Patrick Füll. In der Redaktion haben wir keine Ahnung, wie das Tor gefallen ist, ob es verdient war - das einzige was klar ist, es fiel spät - sehr spät - aber nicht zu spät ... es ist uns egal. Damit sind unsere Jungs erstmal aus dem gröbsten raus. Kompliment in dieser schwierigen Phase vor allem an unseren Trainer Markus Schenk und das komplette Team. Und jetzt noch einen 3er aus Schwalbach am Wochenende und die Welt ist halbwegs wieder in Ordnung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok