Das am ersten Tag ungeschlagene Team der Spvgg Eltville zog verdienterweise in die Endrunde am frühen Sonntagmorgen ein. Leider erwischte man eine überdurchschnittlich starke Gruppe und konnte aus vier Spielen lediglich einen Punkt für sich verbuchen. Zuvor hatte Eltville in der Vorrunde mit drei Siegen und einem Unentschieden überzeugt.

Ergebnisse Vorrunde

Spvgg Eltville – Wambach/Bärstadt 4:2

Spvgg Eltville – Bosporus Eltville 0:0

Spvgg Eltville – FSV Bad Schwalbach 4:2

Spvgg Eltville – SV Steckenroth 7:0

Ergebnisse Endrunde

Spvgg Eltville – SG Gladbach/Hausen 0:4

Spvgg Eltville – TSV Bleidenstadt 1:1

Spvgg Eltville – TSG Wörsdorf 0:6

Spvgg Eltville – Hettenhain 2:5

Kader: Jung, Bingel, Politino, M.Füll, P.Füll, Schenk, Reichelt, Illner, Korn, Droste