Das erste Spiel gegen Neuhof wurde klar mit 5:0 gewonnen und hat dem Gegner keinerlei Chancen gelassen.

Im zweiten Spiel gegen Bleidenstadt, taten sich die Schenkianer recht schwer und kamen sogar mit 1:2 in Rückstand. Doch durch eine tolle Aufholjagd konnte auch der zweite Sieg,

eingefahren werden.

Das dritte Spiel gegen Winkel wurde nach einem zwischenzeitlichen 1:1, klar mit 3:1 gewonnen und zeigte wie so oft, das die Mannschaft nie aufgibt und durch schöne Seitenwechsel das Spiel immer wieder verlagern kann um letztendlich zum Torerfolg zu kommen.

Im letzten Spiel gegen Hünstetten hatte unser gut spielende Torwart Elias wenig zu tun. Durch eine perfekte Leistung der Schenkianer mit kontrolliertem Aufbauspiel und starkem Abwehrverbund mit Jakob, Pace und Joshua kam Hünstetten zu keiner einzigen Torchance. Über die beiden starken Außenbahnläufer, Lennart und Benne, sowie dem Abschluss starkem Emil und dem Mittelfeldmotor Marco, waren auch die 10 geschossen Tore nicht zu wenig.

Ergebnisse:                  
                   
  SPVGG Eltville   SV Neuhof 5 : 0   ( Emil, Joshua, Marco, 2x Benne)
  TSV Bleidenstadt   SPVGG Eltville 2 : 3   ( Emil, Lennart, Marco)
  SPVGG Eltville   FSV Winkel 3 : 1   (2x Emil, Pace)
  VFJ Hünstetten   SPVGG Eltville 0 : 10   (Emil,Joshua,4xBenne,Marco,3xLennart)
                   

News:

Nächstes Turnier der G-Jungend am 10. Dezember in Idstein.