Niko Vollmer überragt beim 2:1 Auswärtscoup

Der neue Co-Trainer der zweiten Mannschaft stellte alle andern beim 2:1 in den Schatten. Mit seinem Doppelpack belohnte er die Mannschaft für eine tolle und geschlossene Mannschaftsleistung. Vorlagengeber waren zum Einen Comebacker Mirko Füll und Eltville Dino Sven Klärner. Nachdem man durch eine vermeidbare Ecke mit einem Eigentor M.Fülls in Rückstand geraten war, zeigte die Mannschaft Moral und konnte sich in das Spiel zurückkämpfen. In der zweiten Halbzeit hätte man allerdings mit einer besseren Chancenverwertung die Angstperlen früher von der Stirn wischen können. Nächsten Sonntag geht es gegen die Reserve von Hattenheim. Mit einem weiteren Dreier wäre ein"perfekter Saisonstart" geglückt.

Aufstellung: Kaiser - Illert - Bender - Politino - S.Klärner - Schenk (Jama) - Korn - Vollmer - M.Füll (Quoika)- Rüdiger - Thoeren