Am Mittwoch, 13.04.2011 fand in Bleidenstadt das Kreispokalspiel der C-Juniorinnen Bleidenstadt gegen Spvgg Eltville statt. Anstoß war um 18:30 Uhr.

Da wir durch Verletzungen der Torfrau unsere Mannschaft umstellen mussten, traten wir mit einer schwächeren Abwehran. Unsere starke Abwehrspielerin mussten wir als Ersatztorfrau opfern. Wir wussten, dass unsere Gegner über 2 Jahre in der C - Juniorinnen Mannschaft erfolgreich spielten. Der Spielverlauf zeigte deutlich, bis unseren Mädels bewusst wurde, dass das Spiel begonnen hat, klingelte es auch bereits in unserem Tor zum 1: 0. Unsere Mädels kamen einfach nicht in den richtigen Rhytmus und erneut traf der Gegner zum 2:0. Wir hatten mehrere gute Tormöglichkeiten, vergaßen aber, dass der Gegner eine starke Stürmerin hat,welche unseren Mädels ihre Schnelligkeit zeigte. Pausenstand 3:0 Tore.

Nach der Halbzeitpause gab es deutlich Besserung der Mannschaft, jedoch die ungenauen Pässe wurden nicht besser. Der Gegner erhöhte zwischenzeitlich auf 5:0
Tore, bis in der 63 Minute durch ein Faulelfmeter der Anschlusstreffer durch Franzi erzielt wurde. Endstand 6:1 Tore für Bleidenstadt.

Fazit: Wir wussten, dass es für uns schwer werden würde, dazu kam noch dass Malin nach einen Handgelenkbruch zum ersten mal wieder spielte und Selina mit einer Kapselverletzung an der Hand trotzdem spielte. Es war für viele Spielerinnen ein lehrreiches Spiel - ein sehr gutes Konditionstrainig - und alle sind sicherlich mit den Gedanken vom Spielfeld gegangen - da müssen wir noch einiges beim Training an Kondition draufpacken.

Trotzdem bin mit der derzeitigen Mannschaftsform zufrieden.

Es spielten: Im Tor: Kerstin, Feld: Julie,Franziska Blanke, Franzsika Dries, Sophie,Cagla, Selina, Tabea, Svea, Malin.

Wir werden in der neuen Saison mit einer neuen B - Mädchen Mannschaft, gemischt aus C + B Mädchen in den neuen Spielbetrieb gehen.