Damit hätte wohl keiner gerechnet: nach großem Kampf schlug unsere U15 den Gruppenligisten TSV Bleidenstadt im Viertelfinale des Kreispokals mit 4:2 und steht damit im sensationell im Halbfinale.

Bereits in der vergangenen Saison war die Spvgg  Eltville Endstation für die U15 des TSV Bleidenstadt, als unsere C1 im Halbfinale nach Elfmeterschießen den Finaleinzug besiegelte. Mit dem erneuten Ausscheiden in Eltville dürfte sich die Spvgg zum Angstgegner Nr.1 der Taunusstädter qualifiziert haben.

Wie stark und ausgeglichen sich die Kreisliga Rheingau-Taunus derzeit präsentiert, beweist die Tatsache, dass nach Orlen, Wehen und Aarbergen mit Bleidenstadt nun auch der letzte verbliebene Gruppenligist von einem unterklassigen Gegner bezwungen wurde.

Unsere Anerkennung zollen wir heute aber unserer C1 - allen Spielern, Trainern und Betreuern - die wieder einmal über sich selbst hinausgewachsen ist.

 

Klasse Leistung, Jungs !