Als Tabellenzweiter in der Zwischenrundengruppe A qualifizierte sich unsere C1 am vergangenen Sonntag hinter der JSG Aarbergen für die Endrunde der Hallenmeisterschaft und trifft dort im Halbfinale auf den TSV Bleidenstadt.

Im ersten Gruppenspiel bezwang unsere Mannschaft nach Toren von Marlon (2x) und Felix R. die JSG Schlangenbad mit 3:0, gewann dann durch die Treffer von Yannick und Michael auch gegen Walluf und Hünstetten jeweils mit 1:0, bevor es im vorentscheidenden Spiel gegen die JSG Aarbergen ging. In einem tollen Spiel bezwang man auch den Gruppenligisten verdient mit 1:0, Torschütze hierbei war wieder Yannick.

Damit war man schon sicher für die Endrunde qualifiziert und so konnte die Konzentration nicht ins letzte Spiel gegen die bis dahin eher enttäuschenden Hohensteiner mitgenommen werden. Nach wirklich schwachem Spiel unterlag man dann auch verdient mit 1:2, den Ehrentreffer erzielte Tobi.

Die Endrunde findet am kommneden Sonntag, den 7. Februar in Idstein statt

Alle Ergebnisse der Zwischenrunde findest Du hier

Bereits am Samstag fand in der Sporthalle am Wiesweg die erste Futsal-Kreismeisterschaft statt, bei dem unsere C1 den 4. Rang belegte. Nach Siegen gegen Winkel (6:3), Laufenselden (3:0), und Walluf (5:0) verlor man im entscheidenden Spiel der Vorgruppe gegen den TSV Bleidenstadt mit 2:3.

Im Spiel um Platz 3 hatten die Jungs/Mädchen, die heute stark ersatzgeschwächt antreten mussten, gegen die starken Aarbergener keine Chance und verloren auch in dieser Höhe verdient mit 0:4.