Am Sonntag, 17. Mai 2009 fand auf dem Sportgelände in Flörsheim die Finalrunde der Hessenmeisterschaft der D-Junioren statt. Insgesamt 16 Mannschaften.......

Insgesamt 16 Mannschaften, die sich über ihre Region qualifziert haben, ermittelten dabei die beste D7 aus Hessen. Unser Team belegte hier Rang 6 und war somit auch die beste der drei vertretenen Mannschaften des Bezirks Wiesbaden.

Mit nur 10 Spielern angereist, musste unsere D1 auch noch den verletzungsbedingten Ausfall von Marko verkraften und sämtliche Spiele mit nur 2 Auswechselspielern bestreiten. Trotz wieder einmal großem Kampf und Engagement unserer Jungs und Mädchen musste gegen Turnierende dem Kräfteverschleiß doch Tribut gezollt und in den letzten beiden Spielen zwei Niederlagen hingenommen werden.

Dennoch ist Rang 6 in einem so hochkarätigem Turnier mit mehrheitlich teilnehmenden Gruppenligisten ein herausragendes Ergebnis für unsere Mannschaft, die dem späteren Sieger Heppenheim übrigens auch als einziges Team ein Unentschieden abkämpfte.