Tabelle 22

Als gestern der beste Platzwart von allen sich beim Verfasser erkundigte, ob es denn wirklich möglich sei das morgen (also heute am Sonntag) kein Spiel im Emil März stattfände, stand die Welt für einen Moment still. Gefühlt ist die Wahrscheinlichkeit eines solchen Ereignisses vergleichbar mit einer Sonnenfinsternis die ausschließlich Eltville-Ost verdunkelt und trotzdem kann man für den heutigen Tag vermelden, dass nichts anliegt und zwar weder zuhause, noch auswärts. Also durchschnaufen in allen Ligen. Dafür hatte der gestrige Tag viel Spvgg Fußball auf dem Speiseplan. Die D I erlaubte mit ihrem Auswärtssieg in Hochheim mit 4:0 ihrem Trainer 5 Spieltage vor Schluss jetzt endlich zu vermelden, dass ein Abstieg nicht mehr möglich sei, man nach vorne angreifen und zumindest Unterliederbach noch einholen könne. Dazu ist das Ziel ausgegeben, die beste Gruppenliga Saison zu spielen, die wir bisher hatten. Dafür sind mindestens 37 Punkte nötig und ein Torverhältnis von besser als + 5, denn das hatten unsere galaktischen 2003er in der Saison 15/16 geholt. Mal schauen. Die aktuelle Tabelle siehe Bild. Ansonsten eröffnete gestern Ben Rosskopfs E II den Spieltag mit einem 3:1 gegen Erbach, danach wurde unsere Erfolgsmannschaft E III in Idstein leider bezwungen und damit aus allen Träumen über eine Fortsetzung der Siegesserie gerissen. Olli Verchin trug gestern Trauer und die Wahrscheinlichkeit, dass er dem Präsidenten ein Essen schulden wird, ist stark angestiegen, denn auf dem 7er Feld in Lorch war für unsere D IV bei der 3:0 Niederlage nichts zu bestellen. Damit sind die Meisterschaftsambitionen zu Ende und der 1. Vorsitzende, der neben der D I noch die C II betreut und mit den Jungs die Tabellenführung bisher wacker verteidigt hat und der Meisterschaft ganz nahe ist, schöpft Hoffnung den Ausnahmetrainer die Kreidtkarte ziehen zu sehen. Nächstes Spiel unserer C II am Dienstag um 18.00 Uhr im Emil März Stadion. Unsere D III verlor leider in Taunusstein mit 0:3. Dafür und nur ein paar Meter weiter in Bleidenstadt gewann unseren B-Juniorinnen mit 4:3 auswärts in einem nervenzerfetzenden Spiel und bleiben damit Tabellenführer. Hut ab Mädels. Unsere D II gewinnt gegen Bad Schwalbach mit 3:2 und die A-Jugend schlägt Hünstetten erwartungsgemäß klar mit 5:0. Noch was vergessen? Sicherlich - es gab es noch Spieltage unserer G- und F-Jugenden in ihren Fair-Play Runden und unsere B-Jugend gewann kampflos. Weiter immer Weiter will man den Menschen zurufen, die verantwortlich sind für das sportliche Geschehen in unserem Verein, aber es gibt auch Ruhezeiten zu beachten, so wie heute ..... einfach mal nichts machen und abhängen für die unterschiedlichen Aufgaben die vor uns liegen. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok