Ein ungleiches Spiel mit mäßiger Ausbeute

Nach langer spielfreien Zeit ist es nun soweit: das erste Feldspiel in diesem Jahr zu bestreiten, das auch zugleich ein Pflichtspiel ist.

Durch einen taktisch sehr tief stehenden Gegner taten wir uns erneut sehr schwer, die herausgespielten Bälle im Tornetz zu versenken. Das Spiel ging nur in eine Richtung, der Gegner wurde mit der Zeit immer müder, Jannick schickte den Ball durch die Gasse wo Mahmutcan die bis dahin verdiente Führung in der 30sten Minute einleitete. Zwei weitere 100%ige von Mahmutcan konnten nicht genutzt werden und so ging es in Halbzeitpause !

In der zweiten Halbzeit wurde nahtlos an die erste angeknüpft, der Druck wurde erhöht und so machte diesmal Jannick sein Tor in der 46. Minute, wobei diesmal Mahmutcan als Passgeber fungierte.

Auch Chris, der heute über lange Spielzeit unaffällig blieb, zeigte seine Torriecherqualität und machte mit seinem Doppelpack in der 55. und 57. Minute den Sack zu. Die Abwehr machte auch heute wieder einen sicheren Eindruck !

Fazit: Fußball soll Spaß machen und nicht als eine Last gesehen werden, die Bissigkeit und der Willen, gewinnen zu wollen, ist leider nicht von Allen zu sehen !

Dusko