Nach dem schlechtem Spiel gegen Bad Schwalbach gelobten die Jungs Besserung !


Recht engagiert legten die Jungs los, es ging nur in eine Richtung, Chancen am laufenden Band, fast jeder durfte einmal den absolut besten Presbergen testen - den Torwart !
Da die SVP sehr tief stand, musste taktisch eine Lösung her, keine Fernschüsse und auch keine hohe Bälle aufs Tor ! Es musste durch flache Bälle und Passspiel auf engstem Raum der Gegner herausgelockt und ausgekontert werden !

Gefühlte dutzend Chancen in der ersten Halbzeit, dennoch blieb es torlos zum Pausenpfiff !
In der zweiten HZ legten die Jungs noch einen Zahn zu, selten konnte die SVP in unsere Hälfte eindringen wo die gut stehende Viererkette nichts anbrennen ließ !
In der 50sten Min kam dann doch noch die Erlösung nach einem solo von Tobi kam die lange verdiente Führung zum 1:0 !
Der Bann scheint gebrochen, denn nur einige Minuten später machte Mahmutcan mit einem Doppelpack den Sack zu !
Der Sieg war absolut verdient, die Presberger waren zur keiner Zeit eine Gefahr !
Paul Langer feierte heute sein Debüt bei der D1 !

Fazit: Heute konnte man von den zurückhaltenden Spielern viel mehr Engagement sehen, sehr wichtig um die Zweikämpfe im Mittelfeld zu gewinnen !

Dusko