„Ein Sieg war fest eingeplant, aber leider konnte die Mannschaft ihre Feldüberlegenheit vor allem in der ersten Halbzeit nicht in Tore umsetzen. Es bleibt nach wie vor das größte Problem, dass nur wenige Torchancen verwertet werden, der letzte Pass ist zu unpräzise und auch körperlich setzen wir uns im Angriff zu selten durch. Wir sind sehr enttäuscht über diesen Spielverlauf,“ so gleich die erste Reaktion des Trainerteams nach dem Spiel. Die ersatzgeschwächte Mannschaft begann gut und erzielte bereits nach 45 Sekunden einen Treffer, der aber wegen angeblicher Abseitsstellung nicht anerkannt wurde. Eine sehr fragwürdige Entscheidung ! Kurze Zeit später fiel dann der Treffer für die Gäste nach einem verheerenden Abwehrfehler der Eltviller Defensivabteilung. Das Eltviller Team griff aber weiter mit gutem Kombinationsspiel an und erspielte sich zahlreiche Chancen. Emir Redza mit einem feinen Schuss und kurze Zeit später Brandon Fiedler nach einem schönen Angriff über die rechte Seite, trugen sich vor der Halbzeit in die Torschützenliste ein. Auch nach der Halbzeit erarbeitete sich die Mannschaft, die ohne Auswechselspieler antreten musste, noch einige gute Möglichkeiten, konnte aber die Vorgabe der Trainer dringend einen weiteren Treffer zu erzielen nicht mehr umsetzen. Stattdessen geriet die Abwehr durch gegnerische Konter mehrmals in Bedrängnis, jedoch waren es letztlich zwei Fernschüsse, die die Niederlage besiegelten. Tragisch dabei, dass das Siegtor aus einem gegnerischen Angriff heraus entstand, der eigentlich vorher schon hätte abgepfiffen werden müssen. Ein gegnerischer Abwehrspieler spielte im Strafraum kurz zuvor den Ball mir der Hand, leider ohne Folgen. „Dennoch bleibt das formulierte Ziel, noch sieben Punkte in den letzten drei Spielen vor der Winterpause zu holen, erreichbar ! Erst dann wissen wir, ob wir uns zum unteren Drittel der Tabelle hin orientieren müssen, oder ob wir uns zum Mitteldrittel der Tabelle hin orientieren dürfen.“ Das Trainergespann gibt sich weiter kämpferisch ! Kader : Ole Hansen, Joey Whalen, Sandro Pascucci, Leon Biel, Julian Cooper, Marc Dietz (C), Paul Langer, Emir Redza, Felix Dickert, Timon Müller, Brandon Fiedler 05.min 0:1 Holzhausen 11.min 1:1 Emir Redza 19.min 2:1 Brandon Fiedler 46.min 2:2 Holzhausen 53.min 2:3 Holzhausen