Im Zuge unserer diesjährigen Saisonabschlussfahrt an den Edersee trafen wir in unserem letzten Testspiel auf den SC Blau-Gelb Korbach. Die lange Nacht, die einige von uns erst in den frühen Morgenstunden zum Schlafen brachte und der sehr hohe und für uns ungewohnte Rasenplatz, waren alles andere als gute Voraussetzungen. Zu all diesem Übel mussten die nicht mit angereisten Zafer, Marcel und Caroline sowie die verletzten Tim und Leo ersetzt werden.

Schnell gerieten wir in Rückstand. Als wir bis Mitte der ersten Halbzeit schon 3:0 zurücklagen, wendete sich langsam das Blatt. Unsere Kombinationen wurden immer flüssiger und noch vor der Halbzeitpause verkürzten Tobias und Mahir auf 3:2. Nach dem Seitenwechsel war es ein Spiel auf fast nur ein Tor, auf das des Gastgebers.

Leider war es uns auch trotz mehrerer guter Einschussmöglichkeiten nicht gelungen, die erste Niederlage in einem Testspiel abzuwenden. Vielleicht fehlte uns am Ende auch etwas die Kraft und es blieb beim knappen 3:2 für Korbach. Nach dieser langen, anstrengenden und nicht immer erfolgreichen Saison haben wir uns die Sommerpause allesamt verdient. Nach den Ferien starten wir dann wohl nach dem Motto: “Neues Spiel, neues Glück“!

Aufstellung: Moritz K., Niklas S., Daniel K., Bastian K., Jonathan W., Yorick E., Niklas L., Mahir S., Tobias S. (C), Florian W., Abraham M., Martin H., Lionel I.