Das selbstbewusste Auftreten der letzten Spiele war vergessen und ließ uns in Ehrfurcht vor dem übermächtigen SV Wehen-Wiesbaden erstarren. Bereits nach wenigen Minuten eröffnete der Gast aus Taunusstein den Torreigen, den er bis zur Halbzeitpause auf 0:6 erhöhte. Nach dem Seitenwechsel gingen wir dann etwas aggressiver zur Sache ohne den SVW großartig am Tore schießen zu hindern. Am Ende haben wir unser Ziel, im einstelligen Bereich zu bleiben, mit 0:10 leider knapp verpasst. In den nächsten Spielen versuchen wir, uns noch mit dem einen oder anderen Punkt mit Anstand aus der Liga zu verabschieden.

Aufstellung: Marcel M., Abraham M., Daniel K., Bastian K., Jonathan W., Yorick E., Niklas L., Mahir S., Tobias S., Florian W., Caroline B., Leo H. (C), Zafer S.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok