Leistungsgerechtes Unentschieden bei den Nachbarn in Walluf

 

Auf ungewohntem Kurzplatz dauerte es eine knappe Viertelstunde, bis unser Team sich an die Platzgegebenheiten gewöhnt hatte.

Das Wallufer Team hatte zu dieser Zeit schon ein paar gefaehrliche Torchancen herausgespielt und war auch bei Eckbällen naeher am Führungstreffer als unsere Mannschaft. Unser Team kämpfte sich dann aber toll in die Partie und erzielte nach einem Eckball das 1:0 durch Nicolas. Nach einer Unachtsamkeit in unserer Abwehr kamen die Jungs aus Walluf zum verdienten Ausgleich.

Nach der Pause wurde die Partie ein offener Schlagabtausch. Mit einem tollen Distanzschuss erzielte Walluf dann das 2:1. Unsere Mannschaft wollte hier aber definitiv nicht als Verlierer vom Platz und startete von nun an einen regelrechten Angriffswirbel, ließ aber einige 100%ige Chancen liegen.

Nach einer sehenswerten Passstaffete zwischen Noah, Nico und Ben konnte Ben alleine auf das gegnerische Tor zulaufen und ließ dem Wallufer Keeper keine Chance.

Unsere Abwehr hielt den Angriffsbemühungen der Wallufer stand und ließ keine Torchancen mehr zu.  Zusammengefasst ein tolles und spannendes Spiel von beiden Mannschaften, welches auch keinen Sieger verdient gehabt hätte.

Tore:

1:0 Nicolas

2:2 Ben

Es spielten Alex, Flo, Lasse, Mika, Leonardo, Ben, Nicolas, Simon, Beschir, Noah