1. Spiel :
Spvgg. Eltville           -           Spvgg. Dietersheim F1                   2:0
Torschützen: 

1 : 0 Tolga Erdinli (Vorlage Laurin Ahlvers)

2 : 0 Laurin Ahlvers (Vorlage Tolga Erdinli)

 

2. Spiel :
Spvgg. Eltville F1      -           FC Germania Babenhausen           0:0
Torschützen:  ---

 

3. Spiel :
Spvgg. Eltville F1      -           Viktoria Mömlingen                         1:1
Torschütze: 

1 : 0 Tolga Erdinli (Vorlage Laurin Ahlvers)

1 : 1 ---

 

4. Spiel :
Spvgg. Eltville F1      -           FSV Teutonia Obernau                    2:0

Torschützen:  

1 : 0 Tarik Will ---

2 : 0 Tarik Will (Vorlage Gentrit Haxhosaj)

 

Halbfinale :

Spvgg. Eltville F1  - FSV Stockstadt                                 0:0 , 2:1 n.E.

Torschützen: 

1 : 0 Tolga Erdinli (Elfmeter)

2 : 1 Laurin Ahlvers ( Elfmeter )

 

Finale :

Spvgg. Eltville F1  - SV St. Stephan 1953 Griesheim e.V. F1  0:1

 

Das Endspiel fand auf sehr ausgeglichenem Niveau statt und auch die Spvgg. hatte gute Möglichkeiten in Führung zu gehen. Leider schoss dann aber der Gegner ein Tor und dann war die Zeit mit 10 Minuten pro Spiel sehr kurz, so dass es nicht mehr möglich war, auszugleichen. 

Wieder wurde aber ein tolles Turnier mit einem sehr erfolgreichen 2. Platz abgeschlossen. Schade war, dass nur der Sieger einen kompletten Satz Trikots gewann. Aber auch für den 2.Platz gab es noch für jeden Spieler einen Rucksack, eine Medaille sowie einen Ball für die Mannschaft.  

 

Es waren beteiligt: Dustin Langer , Jan Kornfeld , Gentrit Haxhosaj, Tarik Will, Laurin Ahlvers, Tolga Erdinli, Lukas Giehl, Noah Schlosser, Gian Luca Sundermann, Raphael Tischler.

miwi