Unsere Liebe F1 Mannschaft hat beim Rheingau Derby gegen Geisenheim leider mit 1:3 VERLOREN!

In der ersten Halbzeit fanden unsere Junge leider keine Antwort auf das sehr körperbezogene Spiel der Geisenheimer!

Erst ein Lattenpraller durch Yannick Kosche brachte unsere Jungs in Wallung. Levi Marek (unser Torwart) und Luis Sattler

(Abwehrchef und Freistoßvollstrecker) war es zu verdanken, dass es nach der ersten Halbzeit nur 0:2 stand.

Anfang der 2 Halbzeit brachte Max mit einem Traumtor den Anschlusstreffer. Nun gaben die Jungs Vollgas, wurden aber immer wieder durch kleinere und größere Fouls gestoppt. Der verdiente Ausgleichtreffer wollte nicht fallen, dafür aber gab es einen Konterangriff und es fiel das 1:3.

Schade, aber die Zweite Halbzeit war SUPERRRRRRR!