G Jugend

Schenkianer nicht zu (s)toppen 3xG: Goldener Januar - GSchenk(i)e -G-Jugend

Markus Mondani, der Mann dem die Frauen vertrauen, ein Spieler der zu seiner aktiven Zeit das Wort Effizienz neu definiert hat und dessen Spielkunst schon beim SV Erbach und dem glorreichen FSV Oberwalluf magische Momente hervorrief, erfreut uns mit seinem Bericht - going for three - in dem er die letzten 3 Turniere unserer Kleinen zusammengefasst hat:

Die G-Jugend der SPVGG hatte am 14.01. in Hahn, am 21.01. in Wallrabenstein und am 28.01. in Aarbergen drei weitere Hallenspieltage. Dieser Goldene Januar bescherte für die Gegner der SPVGG keine GSchenk(i)e. Mit 11 Siegen und einem Unenschieden bleibt die G-Jugend mit dem Trainer des Monats Januar, Markus Schenk weiter in der Erfolgspur.Wiedermal eine unglaubliche Torausbeute von 34:2 zeigt, dass die konzentrierte Trainingsarbeit vom Taktiker (a.d.R. er ist in erster Linie ein Magier, aber ok) Schenk Früchte trägt. Mit dem Torhungrigen Emil Fußballgott Vogels 13x und dem Hüter des Tores Elias Krämer, bleibt die G-Jugend in dieser Saison weiterhin ohne Niederlage. Die Statistik von 137:10 Tore sollte auch am Samstag, den 11.2. beim Hallenturnier in Bleidenstadt ausgebaut werden.

Doch Obacht !!! Dort wird nicht wie bisher, gegen bekannten Mannschaften aus dem Rheingau-Taunus-Kreis gespielt. Es warten namhafte Gegner wie Raunheim, Diedenbergen, Bischofsheim und Nordenstadt und somit schwere Aufgaben für unsere aktuell „Größten“.