Kampfloser Sieg für Eltville

 

Nach der Absage 40 Minuten vor Spielbeginn war klar, dass das Team um Samuel Rüdiger den nächsten Dreier eingefahren hat. Ärgerlich war, dass die Absage so kurzfristig erfolgte und alle Spieler bereits auf dem Platz standen. Doch das Team der Resis nutzte die Zeit für ein kleines Trainingsspiel auf halben Platz, in welchem das Team rund um Andreas Günther glücklich gewann. Bleibt festzuhalten dass die Schiedsrichterleistung des Gespanns Gerhard, Illner und Rüdiger unter aller Kanone war. Zwei Strafstoßentscheidungen brachte die Gelbe Mannschaft von Beginn an auf die Siegerstraße.