Ein Wochenende wie es besser nicht sein kann. Erfolgsmeldungen in den Jugendbereichen. Die E I schlägt Geisenheim und schafft den Anschluss an das Mittelfeld in der Kreisliga, die E III marschiert weiter in der Kreisklasse frei von Verlustpunkten mit einem unfassbaren Torverhältnis von 56:1 vorneweg. Unsere D-Jugenden gewinnen mit der 2. Mannschaft in Walluf und als Sahnehäubchen obendrauf "vermöbelt" die D1 in der Gruppenliga unsere Freunde aus Sossenheim mit 5:0. Die schwierig in die Saison gestartete C1 holt ihren ersten Punkt mit einer sehr ansprechenden Leistung gegen Orlen und die C2 macht am Sonntagabend die Erfolgsstory komplett und schlägt den Tabellenführer aus Johannisberg knapp, aber nicht unverdient mit 3:2. Dazu haben unsere Aktiven die SG Meilingen am Sonntag in 2 Spielen beherrscht und die Ergebnisse von 9:0 bei der zweiten und 5:0 bei unserer ersten Mannschaft spiegeln nicht im Ansatz die haushohe Überlegenheit unserer Fußballgladiatoren an diesen Nachmittag wieder. Als Abschluss, denn gegen das Vergessen hilft das Schreiben, wollen wir noch berichten dass unsere G- und F-Jugenden bei verschiedenen Turnieren am Samstag ebenfalls in den vielen Vergleichen mit anderen Vereinen, die Spvgg-Flagge mehr als ordentlich vertreten haben, so dass der Wettbewerb schon mal ein Gefühl dafür bekommt, welche teils unlösbaren Aufgaben in den nächsten Jahren auf sie warten. Was bleibt ist ein gutes Gefühl für die kommenden Aufgaben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok