MAssfeller Daniel

Insidern der regionalen Fußballszenerie muss es wie ein Mysterium vorgekommen sein, dass Torfabrik Pierre Massfeller ohne seinen Bruder Daniel den Verein wechseln soll, leben die beiden Artisten doch auch außerhalb des Runden, das ins Eckige muss, ihr Leben nicht allein, sondern im positiven Sinne in einer Blutsbruderschaft miteinander und wo der eine ist, kann der andere nicht weit sein. So ist es (natürlich) auch in diesem Fall. Daniel wird zukünftig unserem Verein und der gesamten Kernstadt fußballerisch verpflichtet sein, und zwar nicht nur als Spieler, sondern auch für die zu gründende Fußballschule, die wir ab Sommer forcieren. Der linksfüßige Mittelfeldstratege wird damit in eine neue Ära einsteigen, damit wir weiter als Vorreiter den kickenden Mitgliedern das Beste geben können, was wir irgendwie geben können.

Mit schlappen 31 Jahren endet demzufolge eine lange Reise durch die hessische Fußballwelt schlussendlich am Gipfelkreuz .... und zwar in der Verbandsliga Hessen Mitte beim, aus redaktionstechnischer Sicht, geilsten Verein dieses Planeten … für weniger war das Feierbiest und der selbsternannte Partylöwe (wir werden auch das neben aller sonstigen Leistungen abzuprüfen wissen) nicht zu haben, auch und vor allem nach den vorgelagerten Gesprächen, in der tiefen Gewissheit dass es Stillstand niemals gibt, solange dieser mittlerweile 99jährige Fußballclub das tut was er am besten kann …. Begeistern! Auch Dir Daniel sagen wir aus tiefer Brust: Schön, dass Du bei uns bist!

Aktuelle Termine

Besucher

1838446
HeuteHeute416
GesternGestern882
Diese WocheDiese Woche5258
Dieser MonatDieser Monat22060
AlleAlle1838446

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.